Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Einbetten
Fitness
Bergtour

Via Dinarica HR-B-02 Ćićarija

Bergtour • Slowenien
  • Brest i Žbevnica
    / Brest i Žbevnica
    Foto: Alan Čaplar, Terra Dinarica
  • Brest s vrha Žbevnice
    / Brest s vrha Žbevnice
    Foto: Alan Čaplar, Terra Dinarica
  • Brgudačka Korita
    / Brgudačka Korita
    Foto: Vladimir Rojnić, Terra Dinarica
  • Lanišće
    / Lanišće
    Foto: Alan Čaplar, Terra Dinarica
  • Mali Planik
    / Mali Planik
    Foto: Alan Čaplar, Terra Dinarica
  • Na putu prema Semićima
    / Na putu prema Semićima
    Foto: Vladimir Rojnić, Terra Dinarica
  • Na vršnim livadama Žbevnice
    / Na vršnim livadama Žbevnice
    Foto: Alan Čaplar, Terra Dinarica
  • Na vršnim livadama Žbevnice
    / Na vršnim livadama Žbevnice
    Foto: Alan Čaplar, Terra Dinarica
  • Orljak (Munski) iz Račje Vasi
    / Orljak (Munski) iz Račje Vasi
    Foto: Alan Čaplar, Terra Dinarica
  • Panorama vrha Orljaka
    / Panorama vrha Orljaka
    Foto: Alan Čaplar, Terra Dinarica
  • BerghÜte Korita
    / BerghÜte Korita
    Foto: Alan Čaplar, Terra Dinarica
  • Berghüte Žbevnica
    / Berghüte Žbevnica
    Foto: Alan Čaplar, Terra Dinarica
  • Planik s Brajkovog vrha
    / Planik s Brajkovog vrha
    Foto: Alan Čaplar, Terra Dinarica
  • Putokaz prema Orljaku
    / Putokaz prema Orljaku
    Foto: Alan Čaplar, Terra Dinarica
  • Veliki Planik
    / Veliki Planik
    Foto: Alan Čaplar, Terra Dinarica
  • Veliki Planik s Malog Planika
    / Veliki Planik s Malog Planika
    Foto: Alan Čaplar, Terra Dinarica
  • Veprinačka cesta ujesen
    / Veprinačka cesta ujesen
    Foto: Alan Čaplar, Terra Dinarica
  • Vrh Orljaka
    / Vrh Orljaka
    Foto: Alan Čaplar, Terra Dinarica
  • Vršne livade Žbevnice
    / Vršne livade Žbevnice
    Foto: Alan Čaplar, Terra Dinarica
  • Žbevnica s ceste prema Brestu
    / Žbevnica s ceste prema Brestu
    Foto: Alan Čaplar, Terra Dinarica
Karte / Via Dinarica HR-B-02 Ćićarija
800 1000 1200 1400 m km 5 10 15 20 25 30 35
Wetter

Die Ćićarija ist ein Gebirge, das die istrische Halbinsel von der Ostseite abgrenzt. Im Unterschied zur Učka, welche ein hohes, aber enges und flächenmäßig kleines Gebirge ist, ist die Ćićarija ein weites Höhengebiet - etwa 30 km lang und etwa 15 km breit, das sich von der slowenischen Grenze bis zum Pass Poklon erstreckt.  In Slowenien bindet sich das Slavnik-Gebirge an die Ćićarija an. Besonders interessant ist die Tatsache, dass sich die Ćićarija von istrischer Seite her, eindeutiger als alle anderen Gebirge in Kroatien, in Form von senkrechten Felstreppen erhebt, die mit weiten Hochebenen abwechseln, sodass man aus Istrien nicht die Gipfel der Ćićarija, sondern nur die Felsen der ersten Treppe sieht.  Die Berghänge auf der Inlandsseite sind sanfter, waldiger und schließen sich an des Berggebiet im Hinterland Rijekas an (Pliš, Obruč, slowenischer Snežnik). Das ganze Gebiet zeigt alle Merkmale des wasserlosen Karsts mit mediterranen Wäldern und Wiesen auf. Die Ćićarija ist größtenteils mit Schwarzkiefer-Wäldern und Wacholder (smrikva, brinja) bedeckt. In den restlichen Gebieten überwiegen Buchenwälder.
mittel
40,2 km
18:00 Std
1642 hm
1616 hm
Das Gipfelgebiet der Ćićarija setzt sich aus mehreren parallelen Gipfelketten zusammen, unter denen bergsteigerisch der Planik, Šija, Crni vrh, Orljak, Gomila und Žbevnica die interessantesten sind. Bei schönem Wetter erstreckt sich von den meisten Gipfeln der Ćićarija eine schöne Aussicht auf Istrien, die Gebirge der Region Gorski kotar, auf den slowenischen Snežnik und die Julischen Alpen. Von den Westhängen der Ćićarija sind Koper und Triest, von den Osthängen Rijeka, das Kroatische Küstenland, sowie die Inseln Cres und Krk sichtbar.

Die blaue Linie kommt in Kroatien auf dem Ćićarija-Gebirge aus der Richtung des Slavnik in Slowenien an. Auf dem westlichsten "Tausender" Kroatiens, dem Žbevnica, besteht ein Verbindungsweg für den bergsteigerischen Übergang aus Slowenien nach Kroatien. Dieser Weg ist unter dem Namen "Sakoman-Weg" (Sakomanov put) bekannt, nach dem Bergsteiger Josip Sakoman benannt, der die Bergwanderwege in Istrien trassierte; er kann jedoch, wegen dem Status der Schengener Grenze bis weiteres nicht benutzt werden, sodass für die Überquerung der Staatsgrenze der Grenzübergang Slum - Rakitovec benutzt werden muss.

Als Variante für jene Wanderer, die Istrien besser kennenlernen wollen, wird die Strecke des Europäischen Fernwanderwegs (E-12) von Plovanija bis Motovun empfohlen, von dort aus die Strecke des Istrischen Bergwanderwegs (IPP) bis Buzet und Brest unter dem Žbevnica.

Vom Grenzübergang Slum - Rakitovec erreicht man über die Straße nach 3 km das Dorf Brest, von diesem aus über die Bergwandermarkierung den Berg Žbevnica. Vom Žbevnica, sowie weiter auf der Ćićarija und der Učka, verfolgt die blaue Linie den Abschnitt des IPP (bis zum Poklon und dem Gipfel Vojak). Der Weg ist mit Bergwandermarkierungen gekennzeichnet und das ganze Jahr hindurch leicht begehbar. Die wichtigsten Ausgangspunkte für Ausflüge auf die Ćićarija befinden sich auf der Asphaltstraße, die aus Lupoglav nach Lanišće, Račja Vas, Raspor und Trstenik, mit einem Abstieg über Brest nach Buzet, führt. In Račja Vas zweigt die alte Veprinac-Straße ab, die als nächster Zugang zum Orljak, Šija und Planik dienen kann. Dank seiner Höhe ist auch der Zugang vom Poklon günstig. Fast alle Gipfel bieten eine weite Aussicht.

outdooractive.com User
Autor
Alan Čaplar
Aktualisierung: 03.08.2016

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Landschaft
Höhenlage
1272 m
683 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Granični prijelaz Slum - Rakitovec (900 hm)
Koordinaten:
Geographisch
45.472306 N 13.996803 E
UTM
33T 421585 5035909

Ziel

Vrh Veliki Planik

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Angebote zur Tour

organisierte Wanderung
ab 177,00 €

3 Tage
Buchbar bis 28.02.2019
Anbieter:  Terra Dinarica | Quelle:  Terra Dinarica

Ähnliche Touren in der Umgebung

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte einen Beschreibungstext unter "Aktuelle Bedingung" eingeben.
mehr zeigen

Keine aktuellen Bedingungen in der Umgebung gefunden.
Schwierigkeit
mittel
Strecke
40,2 km
Dauer
18:00 Std
Aufstieg
1642 hm
Abstieg
1616 hm
Etappentour

Wetter Heute

Statistik

: Std
 km
 hm
 hm
Höchster Punkt
 hm
Tiefster Punkt
 hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.