Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour

Via Dinarica HR-B-15 Kozjak

Bergtour
Verantwortlich für diesen Inhalt
Terra Dinarica Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Greben Kozjaka
    / Greben Kozjaka
    Foto: Alan Čaplar, Terra Dinarica
  • / Greben Kozjaka
    Foto: Alan Čaplar, Terra Dinarica
  • / Kapela Sv Jure na vrhu Sv Jure
    Foto: Alan Čaplar, Terra Dinarica
  • / Klinčani put u stijeni Kozjaka
    Foto: Bernard Margitić, Terra Dinarica
  • / Klis
    Foto: Alan Čaplar, Terra Dinarica
  • / Klis
    Foto: Ivica Kodžoman, Terra Dinarica
  • / Klis i Mosor
    Foto: Alan Čaplar, Terra Dinarica
  • / Kt 4 Solinskog planinarskog puta
    Foto: Alan Čaplar, Terra Dinarica
  • / Kt 9 Solinskog planinarskog puta
    Foto: Gordana Burica, Terra Dinarica
  • / Markezina greda
    Foto: Damir Bajs, Terra Dinarica
  • / BerghÜte Putalj
    Foto: razglednica, Terra Dinarica
  • / BerghÜte Putalj
    Foto: Alan Čaplar, Terra Dinarica
  • / BerghÜte Pod Koludrom
    Foto: Alan Čaplar, Terra Dinarica
  • / BerghÜte Orlovo gnijezdo
    Foto: Gordana Burica, Terra Dinarica
  • / Putokaz pod Velim vrjom
    Foto: Alan Čaplar, Terra Dinarica
  • / Split s Putlja
    Foto: Alan Čaplar, Terra Dinarica
  • / Split s Putlja
    Foto: Alan Čaplar, Terra Dinarica
  • / Stijene Kozjaka
    Foto: Alan Čaplar, Terra Dinarica
  • / Sveti Juraj na Putlju
    Foto: Alan Čaplar, Terra Dinarica
  • / Sveti Luka u blizini Velog vrja
    Foto: Alan Čaplar, Terra Dinarica
  • / Sveti Mihovil od Lažana
    Foto: Alan Čaplar, Terra Dinarica
  • / Uspon na Markezinu gredu
    Foto: Gordana Burica, Terra Dinarica
  • / Vidik s Markezine grede
    Foto: Željka Kasapović, Terra Dinarica
  • / Vrh Svetog Jure
    Foto: Alan Čaplar, Terra Dinarica
m 800 600 400 200 20 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km
Der Kozjak ist ein Gebirge mit zwei vollkommen unterschiedlichen Gesichtern. Von der Küstenseite erscheint er als mächtige Felsbarriere, die sich über die Bucht von Kaštela erhebt, auf der Inlandsseite handelt es sich um eine hügelige Hochebene, die mit einem scharfen Rand endet. Am Rand der Hochebene, die durchschnittlich 600-700 m hoch ist, befinden sich auch die höchsten Gipfel des Gebirges. Deren Kette beginnt beim Bergpass Malačka und erstreckt sich in einer Länge von 16 km bis Markezina greda bei Klis. Die Via Dinarica verfolgt genau die Ausrichtung des Kozjak und verbindet Malačka mit Klis, von wo sich der Weg auf das Mosor-Gebirge fortsetzt. Die Via Dinarica deckt sich auf dem Kozjak teilweise mit den Strecken des Bergwanderwegs "Durch die Wiege der kroatischen Selbstständigkeit" und des "Solin-Bergwanderwegs" und streift auch die alte Festung Klis - eine der bildhaftesten historischen Festungen in Kroatien.
mittel
22 km
12:00 h
1.010 hm
1.147 hm
Obwohl der Kozjak ein einzigartiges Massiv ist, kann er in drei Abschnitte geteilt werden: den westlichen mit dem Gipfel Sveti Ivan Biranj, den mittleren mit dem Veli vrj, sowie den östlichen mit dem Gipfel Sveti Juraj und Markezina greda.

Die Küstenseite des Kozjak oberhalb von Kaštela ist vollkommen anders als die Inlandsseite. Der Fels des Kozjak erstreckt sich das ganze Gebirge entlang und zählt mit seiner Länge zu den längsten Felsen in Kroatien. Er zieht, von Split aus betrachtet, die Aufmerksamkeit auf sich und verleiht der Bucht von Kaštela ihre Bildhaftigkeit.

Die leichte Zugänglichkeit, gute Verkehrsverbindungen, ein kurzer Aufstieg und die leichte Orientierung machen die Wanderung auf dem Kozjak zu einem attraktiven und schönen Ausflug - nicht nur für Bergwanderer, sondern auch für zahlreiche Touristen des Küstengebiets. Den Großteil der Wege machen die verschiedenen Überwindungsarten der Felsbarriere des Kozjak interessant; dazu bieten sie auch eine Aussicht auf das Meer und Kaštela.

Profilbild von Alan Čaplar
Autor
Alan Čaplar
Aktualisierung: 03.08.2016
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
677 m
Tiefster Punkt
63 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Malačka (477 m)
Koordinaten:
DG
43.581313, 16.325640
GMS
43°34'52.7"N 16°19'32.3"E
UTM
33T 607027 4826225
w3w 
///unternehmung.trikot.gelehrt

Ziel

Klis

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DG
43.581313, 16.325640
GMS
43°34'52.7"N 16°19'32.3"E
UTM
33T 607027 4826225
w3w 
///unternehmung.trikot.gelehrt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
22 km
Dauer
12:00h
Aufstieg
1.010 hm
Abstieg
1.147 hm
Etappentour Gipfel-Tour

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.