Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour

Via Dinarica HR-G-01 Die Gegend um Skrad

· 1 Bewertung · Bergtour
Verantwortlich für diesen Inhalt
Terra Dinarica Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Hidrocentrala Zeleni vir
    / Hidrocentrala Zeleni vir
    Foto: Alan Čaplar, Terra Dinarica
  • / Informativna ploča u Vražjem prolaz
    Foto: Alan Čaplar, Terra Dinarica
  • / Izletnički dom Zeleni vir
    Foto: Alan Čaplar, Terra Dinarica
  • / Izvor Kupice
    Foto: Igor Popović, Terra Dinarica
  • / Putokaz prema Vražjem prolazu
    Foto: Alan Čaplar, Terra Dinarica
  • / Vražji prolaz
    Foto: Alan Čaplar, Terra Dinarica
  • / Vražji prolaz
    Foto: Alan Čaplar, Terra Dinarica
  • / Vražji prolaz
    Foto: Alan Čaplar, Terra Dinarica
  • / Vražji prolaz
    Foto: Alan Čaplar, Terra Dinarica
  • / Vražji prolaz
    Foto: Alan Čaplar, Terra Dinarica
  • / Vražji prolaz
    Foto: Alan Čaplar, Terra Dinarica
  • / Zeleni vir
    Foto: Alan Čaplar, Terra Dinarica
  • / Zeleni vir
    Foto: Alan Čaplar, Terra Dinarica
m 1000 800 600 400 200 14 12 10 8 6 4 2 km
Die grüne Linie der Via Dinarica betritt Kroatien aus Slowenien am Grenzübergang Brod na Kupi. Wir lernen auch sofort eine der bildhaftesten Schluchten in Kroatien, die Teufelsschlucht (Vražji prolaz) kennen, und steigen danach nach Skrad auf.
mittel
Strecke 15,7 km
9:00 h
917 hm
289 hm
Die Gegend um Skrad ist seit jeher das touristische und bergsteigerische Herz der Region Gorski kotar. Keine andere Siedlung in Gorski kotar ist so mit dem Gebirge verwachsen wie Skrad, das sich auf dem steilen Berghang des Gipfels Skradski vrh, auf der Straße und der Bahnstrecke Zagreb - Rijeka, befindet. Gegenüber dem Skradski vrh, unterhalb von Skrad, versteckt sich am Grund des 300 Meter tiefen natürlichen Talkessels die Teufelsschlucht, eine der schönsten Naturerscheinungen in Gorski kotar und Kroatien. Ihr attraktivster Abschnitt ist die enge Schlucht des Jasle-Baches, unweit von dieser stürzt der ebenso eindrucksvolle Wasserfall des Curka-Baches vor das großartige Höhlenportal Zeleni vir nieder. Eine besondere Stimmung verleihen der ganzen Umgebung die lauten Wasserläufe und der angenehme Waldschatten. Das Gebiet um das enge Tal unterhalb von Skrad, in dem sich die Teufelsschlucht und Zeleni vir befinden, ist als geomorphologisches Reservat geschützt.

Von Brod na Kupi geht es kurz über die Straße Richtung Delnice. Beim Dorf Iševnica verlassen wir die Hauptstraße und gehen über die Nebenstraße, flussaufwärts den Iševnica-Bach entlang, bis Donji Ložac. Der Weg führt unmittelbar am rechten Ufer der Iševnica vorbei und endet an der Zufahrtsstraße aus Skrad, beim Ausflugsheim "Zeleni vir", wo die Bäche Curak und Jasle zusammentreffen und den kleinen Fluss Iševnica bilden. Links kommt man in 20 Minuten zum eindrucksvollen Portal Zeleni vir und zum Wasserfall des Curka-Baches, rechts setzt sich der attraktive Weg durch die enge felsige Schlucht - Vražji prolaz (Teufelsschlucht) genannt, fort. Beide Varianten sind mit Bergwandermarkierungen gekennzeichnet und enden in Skrad.

Profilbild von Alan Čaplar
Autor
Alan Čaplar
Aktualisierung: 03.08.2016
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
1.049 m
Tiefster Punkt
223 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Brod na Kupi (222 m)
Koordinaten:
DD
45.463872, 14.853110
GMS
45°27'49.9"N 14°51'11.2"E
UTM
33T 488516 5034493
w3w 
///tankstelle.unser.wohnsiedlung

Ziel

Skrad

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
45.463872, 14.853110
GMS
45°27'49.9"N 14°51'11.2"E
UTM
33T 488516 5034493
w3w 
///tankstelle.unser.wohnsiedlung
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Grundausrüstung für Bergtouren

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Technisches Equipment

  • Ggf. Kletterhelm
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)
EVA dinarica
12.10.2017 · EVAdinarica Project
Unfortunately the Planinarski Dom at Zeleni Vir was closed (on a Friday mid September). Great location though! Planinarski Dom Skrad in Šubetov Most is a nice, comfortable place to stay, a bit off trail, but worth the detour if you're in need for a warm shower. With good weather I would suggest to continue with the next stage. Just below Skradski Vrh Near the church is a great bivy spot. There's a small grocery store in Brod na Kupi and in Skrad.
mehr zeigen

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
15,7 km
Dauer
9:00 h
Aufstieg
917 hm
Abstieg
289 hm
Etappentour

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.