Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour empfohlene Tour Etappe 16

Via Dinarica HR-W-15 Südlicher Velebit II - zum Stap

· 9 Bewertungen · Bergtour · Kroatien
Verantwortlich für diesen Inhalt
Terra Dinarica Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Cesta za Panos
    Cesta za Panos
    Foto: Alan Čaplar, Terra Dinarica
m 1400 1300 1200 1100 1000 900 800 700 10 8 6 4 2 km
Die Etappe von Šugarska duliba zum Stap führt durch eine wahre Wildnis. Es handelt sich um ein großes Gebiet, in dem Waldruhe und Stille dominieren. Der einzige längs führende Weg durch dieses Gebiet ist der Velebit-Bergwanderweg. Die Wanderung auf dieser Etappe dauert 5 Stunden.
mittel
Strecke 11,6 km
6:00 h
365 hm
883 hm
1.386 hm
868 hm
Von der Schutzhütte und Zisterne in Šugarska duliba führt er zuerst geradeaus durch den Wald Richtung Südosten, danach am Hang des Veliki Stolac (1406 m) und über schöne Wiesen zur schlechten Straße, die aus Rizvanuša auf den Panos (1258 m) führt, einen hervorgehobenen Gipfel, auf dem sich ein vernichtetes Militärobjekt befindet. Wir verfolgen weiter die Straße links 2,5 km lang in Kurven (eine Abkürzung befindet sich schon nach dreißig Schritten, die nächste an der zweiten Kurve) bis zur Stelle, an der rechts hinunter in den Wald ein steiler Fahrweg bis zu den Trümmern des Forsthauses in Jelova ruja abzweigt (man kann auch über die Straße dorthin kommen, was etwas länger dauert). Von den Trümmern des Forsthauses in Jelova ruja geht es die Markierung nach weiter bergaufwärts auf den Bergpass oberhalb von Jelova ruja. Es folgt ein Aufstieg durch den Wald bis zum Bergpass unterhalb des Debeli kuk in der Nähe von Stap, und von dort ein Abstieg auf Gornje njivice, wo sich rechts die Abzweigung der Markierung zum Debeli kuk (25 Minuten), und danach auch auf die Felsspitze Čučul (20 Minuten) befindet. Der Weg führt kurz weiter bergabwärts auf Donje njivice, wo sich rechts die Abzweigung zum Felsen Čučavac (10 Minuten) befindet. Geradeaus kommt man nach 20 Minuten Abstieg bei der Schutzhütte Tatekova koliba auf Stap an.
Profilbild von Alan Čaplar
Autor
Alan Čaplar
Aktualisierung: 17.08.2018
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
1.386 m
Tiefster Punkt
868 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Start

Šugarska duliba (1.386 m)
Koordinaten:
DD
44.450452, 15.255452
GMS
44°27'01.6"N 15°15'19.6"E
UTM
33T 520325 4921937
w3w 
///warben.vorkommen.aufbewahrung
Auf Karte anzeigen

Ziel

Berghüte Tatekova koliba na StapuJužni Velebit III - do Struga

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
44.450452, 15.255452
GMS
44°27'01.6"N 15°15'19.6"E
UTM
33T 520325 4921937
w3w 
///warben.vorkommen.aufbewahrung
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Angebote zur Tour

organisierte Wanderung · Zadar
Kroatien - Wasserfälle, Karst & Küsten
ab 1.795,00 €

10 Tage
1

Wanderreise zu den schönsten Nationalparks und entlang der Küste Dalmatiens von Zadar bis Split Wanderungen: 2 x leicht (3 - 4 Std.), 5 x moderat ...

Anbieter:  Hauser Exkursionen | Quelle:  Hauser Exkursionen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

3,6
(9)
Laurie . 
01.08.2022 · Community
If I were to do this section again I would defiantly miss out Jelova Ruja. There really isn't anything to see and a big 'dog leg' down a gravel road, then back up through some tricky steep forest terrain. Jelova Ruja itself is just a ruined single story building. Save time, your feet and your sanity and follow alterative route via Panos! Didn't camp at Stap but the water there is AMAZING and fresh. Camped just before plane towards next water stop at church (marked on next stage). Saw plenty of different snakes and reptiles so just keep your eyes peeled when moving over grassy or on the tops, rocky terrain.
mehr zeigen
Gemacht am 19.07.2022
Marion Du
21.05.2022 · Community
From Šugarska Duliba to Tatekova, there is a shortcut marked, without going North (that other hikers on Via Adriatica took). We should have took it at tHis "North loop" was a bit boring to us.. We loved the old Tatekova hut and decided to stop there for the night. Water available there.
mehr zeigen
Jérémy Bigé
08.07.2021 · Community
Again tough trail in the forest. Following the gps it is safe (mine areas). At Jelova Ruja, I stayed on the gravel road and catched the gps later. No water until Tatekova Koliba. Only few hours to go there. Nice trail between big rocks at the end.
mehr zeigen
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen

+ 4

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
11,6 km
Dauer
6:00 h
Aufstieg
365 hm
Abstieg
883 hm
Höchster Punkt
1.386 hm
Tiefster Punkt
868 hm
Etappentour

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.