Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Radtour Etappe

Via Dinarica HR-W-27 Pfad der Muttergottes von Sinj

· 1 Bewertung · Radtour · Kroatien
Verantwortlich für diesen Inhalt
Terra Dinarica Verifizierter Partner  Explorers Choice 
Karte /  Via Dinarica HR-W-27 Pfad der Muttergottes von Sinj
400 600 800 1000 1200 m km 5 10 15 20 25

Der Pfad der Muttergottes von Sinj ist ein Pilgerweg, über den aus mehreren Richtungen seit Jahrhunderten zum größten Marienwallfahrtsort im südkroatischen Gebiet gepilgert wird. Jedes Jahr starten tausende von Pilgern - besonders junge Menschen, kurz vor Mariä Himmelfahrt, in den Nächten zwischen dem 8. und 15. August, ihre Wallfahrt zur Stadt Sinj. Am 15. August wird das zentrale Religionsfest gefeiert. Die Pilger kommen aus mehreren Richtungen, im größten Teil vom Süden aus Solin, sowie vom Norden aus Bosnien und Herzegowina.
mittel
29,5 km
4:00 h
789 hm
366 hm
Die Wallfahrt nach Sinj wird über traditionelle Fußpfade, Pferdepfade und die verlassene Strecke der "Rera", der einstigen Eisenbahn unternommen. Der Pfad führt größtenteils durch bildhafte Landschaften, die reich an historischem Erbe sind. Festungen, Stećci (mittelalterliche Grabsteine), Burgen, Museen, sakrale Objekte, Überreste alter Pfade und Brücken, Aussichtsstellen und Gaststätten sind Rastplätze und Kontrollpunkte am Pfad. Der "Pfad der Muttergottes von Sinj" wurde mit den Mitteln aus dem IPA Programm Kroatien - Bosnien und Herzegowina eingerichtet. Der Pfad der Muttergottes von Sinj ist mit den erkenntlichen gelb-weißen Markierungen gekennzeichnet, die von den Bergwanderern aus Sinj angebracht wurden.

Die Via Dinarica erreicht den Pfad der Muttergottes von Sinj in Otok bei Sinj und verfolgt diesen gen Osten Richtung Kamensko und Aržano, zum Grenzübergang Aržano - Prisika. Mit dem Eintritt in Bosnien und Herzegowina endet der kroatische Abschnitt der weißen Linie der Via Dinarica.

outdooractive.com User
Autor
Alan Čaplar
Aktualisierung: 03.08.2016

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Landschaft
Höchster Punkt
896 m
Tiefster Punkt
292 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

3,0
(1)
Eva Smeele
18.08.2016 · EVAdinarica Project
This was actually not so bad... Really nice biking route ;-) In Kamensko there is a café and at Sipici, after Ljut is a nice bivouac spot (picknick area).
mehr zeigen

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
29,5 km
Dauer
4:00 h
Aufstieg
789 hm
Abstieg
366 hm
Etappentour

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.