Tour hierher planen Tour kopieren
Radtour

Via Dinarica HR-B-11 Ravni kotari

Radtour
Verantwortlich für diesen Inhalt
Terra Dinarica Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Benkovac
    / Benkovac
    Foto: Alan Čaplar, Terra Dinarica
  • / Crkva u Benkovcu
    Foto: Alan Čaplar, Terra Dinarica
  • / Karišnica
    Foto: Alan Čaplar, Terra Dinarica
  • / Most preko Karišnice
    Foto: Alan Čaplar, Terra Dinarica
  • / Obrovac
    Foto: Alan Čaplar, Terra Dinarica
  • / Središte Benkovca
    Foto: Alan Čaplar, Terra Dinarica
  • / Vodice
    Foto: Alan Čaplar, Terra Dinarica
  • / Zrmanja kod Obrovca
    Foto: Alan Čaplar, Terra Dinarica
m 300 200 100 25 20 15 10 5 km
Ravni kotari ist ein geräumiges Flachlandgebiet in Norddalmatien. Es erstreckt sich von Bukovica, Benkovac und dem Meer von Novigrad im Nordosten zum schmalen Küstengürtel von Zadar bis Skradin (Mündung des Krka-Flusses) im Südwesten, beziehungsweise vom Hinterland Zadars im Westen bis zum Hinterland Skradins im Osten. Es handelt sich um das fruchtbarste Gebiet der dalmatinischen Küste. Benkovac als einzige Stadt ist das Verwaltungszentrum, obwohl es sich am Ostrand von Ravni kotari befindet. Der höchste Punkt ist der Berggipfel Standardac, 305 Meter hoch. In Šopot wurde ein Steinfragment mit dem eingemeißelten Namen des kroatischen Fürsten Branimir aus dem Jahr 879 gefunden - eines der ältesten schriftlichen Denkmäler der kroatischen Kultur. Die Giebelinschrift aus Stein ist das älteste Dokument, in dem der Name Kroate (Hrvat) erwähnt wird.
leicht
25,3 km
3:00 h
333 hm
234 hm
Die Via Dinarica verfolgt die Straße aus Karin Richtung Benkovac und Šopot, danach steigt sie zum Vrana-See (Vransko jezero) ab. Auf diesem Abschnitt existieren keine eingerichteten Wanderwege, man muss sich über die Straße bewegen, weshalb für die Besichtigung Fahrräder empfohlen werden.

Parallel zur adriatischen Küste der Ravni kotari erstreckt sich der weitläufige und bildhafte Kornati-Archipel, der als Nationalpark geschützt ist. Der Nationalpark Kornati ist kein Abschnitt der Via Dinarica, weil es in ihm keinen längs führenden, zum Wandern oder Fahrradfahren angepassten Weg gibt. Ein Besuch mit dem Schiff auf diesem attraktiven Gebiet ist jedoch auf alle Fälle zu empfehlen. Der wichtigste Ausgangspunkt zum Nationalpark Kornati ist die Siedlung Murter, die von der Strecke der Via Dinarica auf der adriatischen Schnellstraße südlich vom Vrana-See 14 km entfernt ist.

Profilbild von Alan Čaplar
Autor
Alan Čaplar
Aktualisierung: 03.08.2016
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Landschaft
Höchster Punkt
266 m
Tiefster Punkt
0 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Benkovac (0 m)
Koordinaten:
DG
44.129082, 15.618943
GMS
44°07'44.7"N 15°37'08.2"E
UTM
33T 549515 4886396
w3w 
///feuerwehr.fremdwörtern.bewegend

Ziel

Šopot

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DG
44.129082, 15.618943
GMS
44°07'44.7"N 15°37'08.2"E
UTM
33T 549515 4886396
w3w 
///feuerwehr.fremdwörtern.bewegend
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
25,3 km
Dauer
3:00h
Aufstieg
333 hm
Abstieg
234 hm
Etappentour

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.