Plan a route here
National Park

Plitvice Lakes National Park

· 1 review · National Park · Licko-senjska zupanija · open
Responsible for this content
Outdooractive Editors Verified partner 
  • Nationalpark Plitvicer Seen
    / Nationalpark Plitvicer Seen
    Photo: Daniel-Philipp Götze, Outdooractive Editors
  • / Kleiner Wasserfall im Nationalpark Plitvicer Seen
    Photo: Daniel-Philipp Götze, Outdooractive Editors
  • / Plitvicer Seen Nationalpark
    Video: Nacionalni park Plitvicka jezera
  • / Wasserfall im Nationalpark Plitvicer Seen
    Photo: CC0, Outdooractive Editors
The Plitvice Lakes National Park was founded in 1949 and is therefore the oldest National Park in south-eastern Europe. With a total area of 300 square kilometers, it is also Croatia's largest National Park. It is located inside the karst landscape close to the Bosnian border.

Der Nationalpark ist für seine kaskadenförmig angeordneten Seen bekannt, von denen derzeit etwa 16 Seen an der Oberfläche sichtbar sind. Andere wiederum befinden sich unterirdisch. Diese Seen bildeten sich durch den Zusammenfluss einiger kleiner Flüsse sowie durch unterirdische Karstzuflüsse. Die entlang der Fließrichtung angeordneten Seen sind durch natürliche, besonders labile Travertin-Barrieren voneinander getrennt. Diese entstehen durch ein Wechselspiel von Fließwasser, Luft und Vegetation.

Die unterschiedlichen klimatischen Einflüsse, sowie der große Höhenunterschied innerhalb des Nationalparks begründen eine besonders vielfältige Flora und Fauna. Im Schutzgebiet sind viele endemische Tier- und Pflanzenarten vorzufinden.

Besondere Bekanntheit erzielten die Plitvicer Seen als Schauplatz der berühmten Winnetou-Verfilmungen. Der "Schatz im Silbersee" soll beispielsweise in den Tiefen des Kaluderovac-Sees liegen, auch zahlreiche andere See- und Wasserfallszenen wurden hier gedreht.

1979 wurden die Plitvicer Seen als eines der ersten Naturdenkmäler weltweit in das UNESCO-Weltnaturerbe aufgenommen. Der Park zählt jährlich etwa eine Million Besucher.

Open from

open today
  • ganzjährig täglich von 7.00 Uhr bis 20.00 Uhr
  • Parkplätze von 7.00 Uhr bis 22.00 Uhr

Price:

  • Erwachsene 55,00 HRK - 180,00 HRK
  • Studenten 45,00 HRK - 110,00 HRK
  • Kinder 7 bis 18 Jahre 35,00 - 80,00 HRK
  • Kinder bis 7 Jahre und Menschen mit Behinderung über 50 % zahlen keinen Eintritt.

Die Preise variieren je nach Saison. Es gibt die Möglichkeit, Tages- oder Zweitagesticketts zu erwerben.

Profile picture of Daniel-Philipp Götze
Author
Daniel-Philipp Götze
Update: September 19, 2018

Public transport

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln kommt man am komfortabelsten per Bus von Zagreb, Karlovac, Zadar oder Split aus in den Nationalpark. Nächstgelegene Bahnstationen von denen aus es allerdings keine Busverbindungen zum Park gibt, sind Josipdol und Plaški. 

Getting there

Der Nationalpark liegt etwa 60 km von der Adriaküste entfernt und ist über die Stadt Senj aus zu erreichen. Die Autobahn A1 Zagreb – Split verläuft in 50 km Entfernung westlich des Nationalparks und über die Ausfahrten Karlovac im Norden, Otočac im Westen oder Gornja Ploča im Süden ist der Park am besten zu erreichen. Nächstgelegene Flughäfen sind Zadar, Zagreb und Rijeka.

Parking

Parken kann man auf dem Parkplatz Rastovaca am nördlichen Eingang oder auf dem Parkplatz Hladovina am südlichen Eingang.

Das Parken mit dem Motorrad ist kostenlos, PKWs zahlen 7 HRK/Stunde, Wohnmobile, PKW mit Anhänger und Busse zahlen 70 HRK/Stunde.

Coordinates

DD
44.880615, 15.615837
DMS
44°52'50.2"N 15°36'57.0"E
UTM
33T 548638 4969872
w3w 
///miseries.demands.flouted
Arrival by train, car, foot or bike

Recommendations nearby

Difficulty moderate
Distance 17.2 km
Duration 5:48 h
Ascent 359 m
Descent 638 m

In the far eastern part of the region of Lika, there is no suitable tourism and excursion infrastructure that would allow for a tour of the Via ...

from Alan Čaplar,   terra-dinarica-tourenerfassung
Difficulty
Distance 27.5 km
Duration 4:08 h
Ascent 428 m
Descent 734 m

from EVA dinarica,   EVAdinarica Project
Long-Distance Hiking · Bosnia and Herzegovina
Ličko Petrovo Selo - Bihać (Via Dinarica day 98)
Difficulty easy
Distance 18.7 km
Duration 4:48 h
Ascent 59 m
Descent 191 m

Hiking the Via Dinarica Green Trial in Bosnia and Herzegovina (2017). My version of a trail that is not a trail yet. For more information check ...

from EVA dinarica,   EVAdinarica Project
Long-Distance Hiking · Bosnia and Herzegovina
BOSNIA & HERZEGOVINA | MY Via Dinarica Green Trail
recommended route Difficulty moderate
Distance 986.6 km
Duration 330:09 h
Ascent 31,409 m
Descent 30,279 m

This is my version or my interpretation of the Via Dinarica Green Trail in Bosnia and Herzegovina. It connects many natural and cultural sights ...

1
from EVA dinarica,   EVAdinarica Project

Show all on map

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

5.0
(1)
Wolge
September 03, 2020 · Community

Photos from others


Plitvice Lakes National Park

53231 Plitvička jezera
Phone +385 (0)53 751 014 Fax +385 (0)53 751 013

Special features

Place to visit Families
  • Contents
  • Show images Hide images
Features
Maps and trails
  • 4 Routes nearby